Wayback was war

Schon interresant was wohl aus den alten Webseiten geworden ist.

Die Wayback Machine bring doch so einiges zu tage.

Da fiel mir gerade die erste website ein mit der ich damal meine ersten geh versuche in HTML gemacht habe und das SelfHTML von Stefan Münz war wohl auch schuld das ich weiter gemacht habe.

Aber da findet sich noch mehr aus meiner Feder.

Schacht-e-Technik für Rainer

logobykai
Ein Versuch war es wert

agymusic
damals waren noch unverkennbar feste Display grössen angesagt, hier 800*600
aber super HTML Standart konform und sogar AAA Bobby

factotum 
war mir nicht mehr so bewust wie versessen ich auf korrekten Quellcode war.
Aber hier sieht mann es auch

M.P.Komtech
selbstgänger auch hier: valides XHTML valides CSS

elvis-lebt

campingplatz-flüggerteich

windsurfing-fehmarn

nassekreide schon damals ganz in lila, leider ohne Bilder

in the air
ein chor der VHS-Hamburg

Heute geht mehr, aber es gibt durch die vielen Geräte mit denen heute Webseiten aufgerufen werden, auch jede menge mehr zu bedenken.

Und ich liebe es immer noch…….;-))


Verschlagwortung

WordPress hat eine wunderbar einfache und fast intuitive möglichkeit der Verschlagwortung für die einzelnen Beiträge.

Es gibt da für ein extra Feld im Backend in dem man ganz einfach neue, Komma getrennte Schlagworte vergibt und auch aus schon angelegten, einfach per klick die passenden einem neuen Artikel hinzufügen kann.
Geht natürlich auch bei schon angelegten Artikel im nachhinein.